~ Welcome to Nao-Ren's sketchblog ~
~ drawings, sketches, designs, tips & tutorials for artworks with markers and other traditional media ~

Montag, 27. September 2010

My personal Copic Color Chart and FAQ

Dieses mal gibt es ein kleines Copic Faq und meine Farbtafel









viel Spaß beim Lesen ^^

✄ - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


Kleines Copic FAQ (requested) ^-^

1. Was sind Copics?
"Copics sind auf Alkohol basierende Marker (eine Art Filzstifte wenn man so will). Es gibt sie in verschiedenen Ausführungen, austauschbaren Spitzen und sie sind nachfüllbar. Das ideale Werkzeug für Designer, Illustratoren und Hobbykünstler. Copic Marker sind nicht wasserlöslich!"
2. Wieviele Copics hast du?
"Aktuell sind es 229 Marker."
3.  Welche Marker benutzt du?
"Ich benutze überwiegend die Copic Sketch weil diese eine Pinselspitze haben, in 334 Farben verfügbar sind und aufgrund ihrer ovalen Form nicht vom Tisch rollen. Allerdings habe ich auch noch einige alte Copic Ciao und die normalen eckigen."
4.  Wo kaufst du deine Marker?
"Zeichencenter Ebeling in Berlin. Immer zuverlässig, Staffelpreise und in Deutschland der günstigste Anbieter. Sehr zu empfehlen (und nein ich bekomme für die Werbung kein Geld *lacht*)"
5. Wo ist der Unterschied zwischen den normalen Copic, den Sketch und den Ciao?
"Insgesamt gibt es 334 Farben, aber nicht alle Copic Marker bieten das volle Farbspektrum, was wohl den größten Unterschied ausmachen dürfte.
Die eckigen normalen Marker sind die teuersten und 214 Farben sind dafür verfügbar. Sie werden besonders gerne von (Produkt-)Designern benutzt. Sie haben eine feine Spitze mit 0,5 mm und eine Breite mit 2 bis 6 mm) - die Spitzen sind bei allen austauschbar.Sie sind mit dem Airbrushsystem kompatibel und es gibt Leermarker.
Die ovalen Copic Sketch sind das Gegenstück der Marker nur für den Illustrator oder Manga-Artist der einen künstlerischen, weniger technischen Umgang mit dem Marker möchte. Er hat eine breite Spitze und eine sogenannte super-brush-Spitze (eine Pinselspitze). Hierfür sind alle 334 Farben verfügbar. Sie sind mit dem Airbrushsystem kompatibel und es gibt Leermarker.
Die runden Copic Ciao sind das Einsteigermodell für den kleineren Geldbeutel und im Hobbybereich sehr beliebt. Hierfür gibt es nur 144 Farben. Sie sind nicht mit dem Airbrushsystem kompatibel (es sei denn man trickst etwas rum) aber auch hier gibt es Leermarker."
6. Welche Farben hast du? Und gibt es welche die du besonders magst?
"Hier ist meine Farbtafel. Farben die ich mit einem Herzchen gekennzeichnet habe mag ich besonders - aber ich denke ich mag noch einige mehr. Aber ich habe auch Farben die ich noch nie benutzt habe z.B. V01. V04, RV21, R05, YR09, YG00.... denn diese sind mir einfach zu grell. Probleme habe ich auch mit den Gelbtönen, ich bevorzuge eher das Y23/Y32 anstelle des grellen Y06. Besonders mag ich die vielen Blautöne und die Erdfarben."

7. Kannst du mir sagen welche Farben ich kaufen soll?
"Das musst du leider selbst entscheiden. Jeder hat ja andere Vorlieben und Lieblingsfarben. Wenn du allerdings neu mit Markern anfängst kaufe dir die Copic Ciao und am besten von jeder Farbgruppe ein paar Farben die zusammenpassen. Erweitern kannst du immer noch. Ich rate dir aber von den bestehenden Farb-Sets ab, ihr Farbumfang ist zu gering um damit glücklich zu werden oder schöne Verläufe zu erzeugen. Kaufe dir einfach Farben nach deinen persönlichen Vorlieben."
 8. Welches Papier benutzt du für die Marker?
"Schoellershammer Markerpapier oder auch sehr gerne Delter BK-Type 135kgs."
9. Wo ist der Unterschied zwischen Schwarz 100 und 110?
"100 ist ein reines, tiefes Blau-Schwarz und 110 eher ein neutrales, tiefdunkles Grau was man als Fortsetzung der neutralen Grautöne sehen könnte. Auf den meisten Markerpapieren ist der Unterschied zwischen den beiden kaum sichtbar, aber auf anderen hingegen schon."
10. Was sagen die Zahlen und Buchstaben aus?
"Die Buchstaben stehen für die Farbfamilie. Die erste Zahl gibt die Farbsättigung an und die zweite Ziffer die Helligkeit innerhalb dieser Sättigungsgruppe. 0 ist dabei am hellsten, 9 am dunkelsten. Hier ein Beispiel: RV steht für die rotviolette Farbgruppe. RV91 (Grayish Cherry) ist ein helles grau-rosa, RV93 (Smoky Purple) ein mittleres Grau-Rosa und RV95 (Baby Blossom) das dunkelste Grau-Rosa - diese drei Farbtöne können somit einen perfekten Verlauf erzeugen."
 So das waren die Fragen die mir bisher am häufigsten gestellt wurden. Weitere Fragen sind natürlich willkommen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen