~ Welcome to Nao-Ren's sketchblog ~
~ drawings, sketches, designs, tips & tutorials for artworks with markers and other traditional media ~

Sonntag, 30. Oktober 2011

ACEO Ninian - WiPs

Here are some larger photos of the Ninian ACEO <3




Media:
  • Paper: Comic book kent paper BK-Type 135kg
  • mechanical pencil hb lead 0,35, Copic Markers, coloured pencil (Prismacolor, Polychromos, Verithin), Promarkers, white paint (Daler & Rowney Acrylic Artists Ink), pastel chalk




  1. Sketch
  2. Linearts with mechanical pencil 0,35 HB lead
  3. Base colouring










  1. working on the background
  2. painting the bubbles
  3. skin done (sorry I forget the photos ._.) and start with the hair

















  1. hair is completly done with coloured pencil
  2. added a layer to the background
  3. hair hair hair....















  1. added some depth to the hair and lilac/pink shimmer
  2. added  a layer of yellow & orange pastel to the background
  3. highlights with white paint























And now the "special and secret part for the trash can" x_x
What you see above is the second drawing of Ninian because I messed up with the hair in the first one.
Here are some pictures on how I did the skin on Ninian no. 1 XD


  1. lineart done with Copic Multinliner
  2. base skin colour E000
  3. added more layers to the skin














  1. added BG10 to the skin
  2. details on the skin with coloured pencils
  3. eyes done

Kommentare:

  1. Wow. *__* Was für ein Papier hats du hier eigentlich benützt? *__*

    AntwortenLöschen
  2. @Eri: Hab's noch ergänzt. War das Deleter BK-Type (gibt's bei J-Stuff)

    AntwortenLöschen
  3. dankeschön :) vorallem das mit den hintergrund und den bubbles fand ich so spannend :)
    du musst wirklich wieder öfter bloggen <3

    AntwortenLöschen
  4. Huhu
    Passt zwar nicht zum Post hier, aber ich hab eine generelle Frage. Wie machst du deine Auflagen? Die sind wunderschön ;A;

    AntwortenLöschen
  5. @Terrachan:
    Im Augenblick bin ich Motivationslos was das bloggen angeht (weil's doch recht viel Zeit frisst) - aber ich werde versuchen hier doch mal wieder etwas mehr zu machen *gelobt besserung* XD

    @eefi:
    Meine Auflagen drucke ich zuhause auf einem guten A3-Drucker mit einem Papier von Canson das eine beschichtete Leinwandstruktur hat und für Tintenstrahldrucker geeignet ist. Dann bekommen diese Karten noch eine feste Rückseite und werden veredelt. Mehr kann ich da leider kaum textuell erklären; liegt auch viel an der Bildbearbeitung und ist insgesamt ganz schön viel Arbeit und zeitintensiv ^^"

    AntwortenLöschen
  6. Danke für die Info :) Könntest du mir noch die genaue Bezeichnung für das Papier nennen? Ich finde es bei Boesner im Onlinekatalog nicht, aber das ist auch total chaotisch bei denen.. orz

    AntwortenLöschen
  7. @eefi:
    Das rechte ist das Papier: http://img153.imageshack.us/img153/71/img6026bq.jpg
    Allerdings gibt's das glaub online nicht (und ich hab es letzten Samstag im Laden auch nicht gesehen). Aber das linke dürfte es eigentlich geben und ist dem anderen sehr ähnlich.

    AntwortenLöschen
  8. Wow, you are so talented! And thank you for writing in English. It's really nice to be able to understand.

    AntwortenLöschen
  9. Sehr hübsch und interessant gemacht ^^
    Gibt's hier eigentlcih auch einen RSS-Feed q.q?

    Glg
    Norchen♥

    AntwortenLöschen
  10. @Norchen:
    Jetzt gibt's einen (oben rechts) - muss ich ausversehen mal versehentlich gelöscht haben O.o

    AntwortenLöschen
  11. Nochmal im Anschluss an meine letzte Frage ^^;
    Was für einen Drucker benutzt du? Ich möchte mir zu Hause auch mal was für Farbiges zulegen, aber nicht unbedingt ein Gerät, wo die Patrone soviel kostet wie das Gerät und das vernünftige Ergebnisse liefert.

    AntwortenLöschen
  12. Das finde ich ja toll wenn man sowas richtig kann :-O

    AntwortenLöschen
  13. this is so awesome :D, those I notice the first image/ the lineart back isn't coming up :(

    AntwortenLöschen